Monatsprogramm Dezember 2017

 

 

Download
Frauenzentrum

Eines der größten und sichtbarsten Projekte des Vereins ist das Frauenkommunikationszentrum „Weiberwirtschaft“, das in der Karl-Liebknecht-Straße 34 in Halle (Saale) seinen Sitz hat.

Das Frauenzentrum Weiberwirtschaft bietet Frauen und Mädchen aller Altersgruppen, Nationalitäten, Lebensweisen und sozialen Schichten die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Frauenzentrum versteht sich als Ort der geschützten Kommunikation und Begegnung und bietet aktive Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen sowie Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Engagement, Selbstbewusstsein und Kreativität will das Frauenzentrum durch verschiedenste Projekte und Veranstaltungen Mädchen und Frauen zur Teilhabe am kulturellen und politischen Leben verhelfen sowie durch gemeinsames aktives Auftreten auf die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen aufmerksam machen.

Zum Frauenzentrum gehören ein GalerieCafé, eine Frauen- und Mädchenbibliothek sowie Räumlichkeiten für Treffen, Weiterbildungen und Veranstaltungen.

 

Das Frauenzentrum und weitere Projekte des Dornrosa e.V. werden unterstützt durch:

Ministerium für Justiz und Gleichstellung Sachsen-Anhalt

Stadt Halle

Ministerium für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt

Bundestags- und Landtagsfraktion DIE LINKE

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anahlt

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

sowie zahlreiche Einzelunterstützer*innen